kOntRoll

kontrollDas paßt zwar nur bedingt in diese Kategorie, aber der Name KONTROLL ist meiner Meinung nach zu unspektakulär für dieses morgen im Handel erscheinende Meisterwerk der Filmgeschichte.. Mein absoluter Favorit bei den diesjährigen Filmfestspielen in unserer alten Heimat und der Beweis dafür dass auch Ungarn mal schräge Filme machen können… (Übrigens Gewinner in Cannes 2oo4).

  11 comments for “kOntRoll

  1. 3.9.2005 at 9:43

    der film läuft einem auch relativ oft über den weg (gerade wieder im magazin zum berliner fantasy filmkunstfest), da werde ich meine filmische bildungslücke wohl endlich mal schliessen müssen 🙂

  2. hakkepeter
    5.9.2005 at 10:33

    Wie ich gerade gelesen habe, läuft dieser Film bei uns nächste Woche im Filmklub Güstrow. Werde ich selbstverständlich nicht verpassen! 🙂

  3. 5.9.2005 at 20:51

    argh – da hat man also in der provinz mehr glück als in der hauptstadt?! – skandal! 😛

  4. 7.9.2005 at 9:21

    jo peter, UNDERGROUND rules (im wahrsten sinne…aber das wirst du erst beim filmthema schnallen)… erzähl ma wie du ihn fandest, dann kann ich endlich mal mit jemandem kompetenten drüber reden (matze hat ihn übrigens auch schon gesehen). greEtZ

  5. 12.9.2005 at 23:57

    tjoa.. jetzt hab ich ihn.. neu, originalverpackt u als special edition :mrgreen:

  6. 15.9.2005 at 23:22

    na dann lecker dvd-abend beim herrn bohnert mit monster-fernseher 😎

  7. hakkepeter
    16.9.2005 at 16:34

    Lohnt sich auf jeden Fall. Habe den Film schön urisch mit ratternden Filmprojektoren in einem Kellergewölbe geschaut. 😀

  8. 26.9.2005 at 16:55

    ja eben .. warum is hier seit jahren ein fernseh event auf meinem übergroßen rücklichtstrahler geplant u niemals klappts hmm??!:???:

  9. 26.9.2005 at 19:10

    ja marcel .. – ja peter was ist denn? ja ich frag dich! nee marcel – ICH frag DICH!! 😮 bin am kommenden WE in schwerin.. soll ich ein paar scheiben einpacken??

  10. 28.9.2005 at 20:17

    ach jetzt hab ich dat geschnallt.. 😛 bekloppt! ja dieses we… am freitag keinen plan. vielleicht ein gb warm up?? oder sonst die lange film-scheiben-nacht mit THW-peter.. samstag muss ich n bißchen zum family-birthday u abends verschlägts die janze gabba-crew in den komplex, wo anita auf nem techno-event ihren praktikums-abschied nach magdeburg zelebriert. aber mir schwant am sonntag hat ja auch irgendwer BDAY hmm?? hmm. naja. sonntag abend fährt alles in den tunnel-club hh um neophyte, slavefriese, milo, rod boltz u co anzugucken. najut. meld dich wenn dich irgendwas anspricht ja?? ich frag D I C H !! ! !!

  11. 9.11.2005 at 20:36

    so, jetzt endlich am wochenende gesehen das gute stück. hat mir sehr gut gefallen, filmisch sauber umgesetzt (man sieht an keiner stelle das leben ausserhalb des untergrundes, fein fein) und das ende lässt genügend interpretationsspielraum – sehr empfehlenswert. 😎

Comments are closed.