Aktion UBERWACH!

Archive for Juli, 2005

pimp my podcast

endlich habe ich eine sinnvolle verwendung für die seit itunes 4.9 neu hinzugekommenen podcasts gefunden. dabei werden die sogenannten “social bookmarks” auf del.icio.us nach bestimmten dateitypen durchsucht (z.B. nach mp3-, bzw. video-dateien) und via podcast bequem zugänglich gemacht. ein hoch auf frisches material für augen und ohren!

so gehts:
unter erweitert auf podcast abonnieren klicken und die url eingeben - folgende sachen dürften recht interessant sein:

  • alle mp3s:
    http://del.icio.us/rss/tag/system:filetype:mp3
  • alle videos:
    http://del.icio.us/rss/tag/system:media:video
  • auch suche nach bestimmten kategorien ist möglich, z.b. nur bastard-pop:
    http://del.icio.us/rss/tag/system:filetype:mp3+mashups
  • nur populäre videos:
    http://del.icio.us/rss/popular/system:media:video
  • oder populäre musik:
    http://del.icio.us/rss/popular/system:media:music
  • was gefällt wird einfach in die bibliothek gezogen - happy listening.
    danke an lifehacker.

    Comments (1) »

    tkkg

    diesmal kein film, aber ein hörspiel der vier vorzeige-kinder-detektive mit einem reichlich absurden titel - ich präsentiere:

    cooler typ aus der hoelle

    diese anrede hätte ich gerne auf meiner visitenkarte..

    No comment »

    elektromeister

    ich packe meinen koffer und ich lege hinein:

  • eine eintrittskarte fürs p60 in amsterdam
  • das komplette sägezahn-operationsbesteck
  • genügend adrenalin für eine nacht elektronischer obsessionen der härteren art
  • den notfall-schokoriegel
    .
    .
    .
  • grund: am 24.09.2005 ist es wieder soweit, die nächste rude awakening steht ins haus - die verlosung verteilung der sitzplätze kann beginnen..

    No comment »

    im notfall

    im notfallich will keine panik verbreiten .. aber wer weiss wozu einem diese idee aus england noch hilfreich sein kann - also einfach mal weitersagen.

    Das Prinzip ist denkbar einfach: unter IN (steht für “Im Notfall”) kann Rettungspersonal schnell über Dein Handy Kontakt mit Deinen Angehörigen aufnehmen.

    So geht’s:

    1. Im Handy einen Kontakt namens IN anlegen, gefolgt vom Namen der Kontaktperson. Also beispielsweise: IN - Mutter oder IN - Hans
    2. Die Telefonnummer der Kontaktperson abspeichern
    3. Deine IN - Kontaktperson benachrichtigen, dass Du sie als solche in Deinem Handy führst

    Fertig!
    Es geht natürlich auch mit mehreren Kontakten: IN1, IN2, usw..

    mehr infos dazu auf diesen seiten.

    Comments (2) »

    gurte retten leben

    die anschnallmoral auf rücksitzen hat nach einer neuen studie europaweit stark abgenommen - nach diesem werbespot aus österreich wird wohl jeder sein kind bzw. sich selbst so fest es nur geht angurten, anketten, verschweissen, anleinen, …

    gurte retten leben

    gesehen am wochenende im österreichischen werbefenster..

    No comment »

    Deutschland sicher im Netz

    ..am 18.7. am Potsdamer Platz - “Bitte bringen Sie Ihren Computer mit.”
    Das Ganze wird gesponsort von Microsoft - warum nur soll ich dort einen PC anschleppen wenn ich bereits weiss was die beige Kiste so unsicher macht? Mal schauen welche wertvollen Ratschläge die Power- und iBook-User mit auf den Weg bekommen ..

    No comment »

    aufwachen !

    was dabei heraus kommt wenn man sich auf den fetten gewinnen einer längst vergangenen ära ausruht, die zeichen der zeit nicht erkennt und sich alle paar wochen zum löffel macht - kann man wunderschön an unserer musikindustrie erkennen.

    Musikindustrie nein danke

    sehr interessant auch dieser comic, der das thema recht anschaulich verdeutlicht..

    Comments (5) »