Aktion UBERWACH!

Archive for Mai, 2005

Easter Eggs in Episode III

ok, da man die diversen anspielungen, subtilen hinweise und auch recht offensichtlichen verweise des aktuellen star wars films nur in tausend-und-einem forum findet habe ich mir mal die mühe gemacht und alles in loser folge zusammengetragen, die liste wird dann ständig erweitert.

Read the rest of this entry »

Comments (3) »

“Zugriffsrechte reparieren” bringt nichts

da hat mal endlich jemand mit dem grossen mac-mysterium “.. einfach vor und nach jedem update die zugriffsrechte reparieren” aufgeräumt, bei bedarf auch recht ausführlich.

No comment »

und warum..

..ist eigentlich in Nimm2-Bonbons kein Zucker
- aber dafür Paprika drin:?:

No comment »

Star Wars vs. Store Wars

Speziell für Ansgar, dem wohl größten Star Wars Fan, den ich kenne, hier mal eine etwas andere Aufarbeitung des Stoffs in Form von “Store Wars”:

Storewars

Den Film zum Werk muss man einfach gesehen haben. :lol:

Eine andere witzige kleine Zusammenfassung vorheriger Episoden, bevor es ins Kino geht, kann auch nicht schaden. Wer dann noch nicht genug bekommen hat, findet hier noch weitere feine Filmchen. Viel Spass!

Comments (1) »

fettiges pflaster ?

so etwas gibt es nicht ? ich sage “doch”! meine damen und herren - das pflaster in speck-form.
da möchte man sich ja fast selbst verwunden - nur um sich dann anschliessend mit diesem wunderwerk verarzten zu dürfen ..
meine fett-liebende-seele sagt leise “danke”.

bacon strips

No comment »

MAIFESTSPIELE @ Maria am Ostbahnhof am 30.04.2005

Wie vom Herrn Administrator gewünscht, hier noch ein kleines Review zu den “Maifestspielen” in der MARIA am OSTBAHNHOF:

Schon lange wehrte die Vorfreude auf dieses Event, auf dem u.a. Alec Empire zusammen mit Panacea die Maria rocken sollten.
Doch zuvor war noch eine kleine Sightseeing Tour light angesagt inklusive eines “touristischen Besuches” der anstehenden Demonstration, die dieses Jahr am Boxhagener Platz stattfinden sollte. Nachdem die “grüne Wand” aber fast undurchdringlich erschien, überließen wir das Feld doch lieber den anderen und machten uns auf den Weg zur Maria, um erst einmal traditionell davor stehend einen vorzuglühen. :-) Anschließend gut gelaunt hinein in die Location, wo einem zuerst ein leichter Drum and Bass Sound entgegenklang - dieser wurde aber nach und nach immer aggressiver und z.T. mit geraden Beats á la PCP unterbrochen. Die Crowd war da schon gut am Feiern und mit heller Vorfreude auf Panacea, der lt. Timetable als nächster sein Set präsentieren sollte. Doch da tauchte schon Alec Empire auf der Bühne auf und alle waren voller Erwartung. Er begann mit etwas leichterem technoiden Sound, der sich aber schnell in den typischen DHR-Style wandeln sollte. Nachdem dann die ersten Atari Teenage Riot Platten gespielt wurden - sollte ja ein Oldschool Set sein - wurde gut rumgepogt und so ähnelte das Ganze z.T. dem eines Punkkonzerts! Leider war es so heiß, dass man schnell außer Atem kam und sich draußen eine kleine Abkühlung gönnen musste. :-) Nach kurzer Pause noch weiter gerockt, bis dann Panacea mit seinem typischen Party-Drum-and-Bass-gemischt-mit-geraden-Beats-und-lustigen Samples-Sound die Masse fast überheizte. Der Abschluss seines sehr impulsiven Sets sollte dann auch unseren Abschied bedeuten von der aus meiner Sicht gelungenen Party. Nach kurzem Abstecher zum Checkpoint Charly für ne Fotosession und einer Bestandsaufnahme am guten alten +bunker+ ging’s dann wieder ab nach Schwerin. Mal wieder eine lohnende Fahrt… jederzeit wieder! :-)

No comment »

alkoholfreie getränke

.. kommen im mecklenburger wortschatz zwar nicht vor, aber auf angelsächsisch heissen sie “soft drink”.
diese und weitere weitaus nützlicheren übersetzungen bekannter redewendungen gibt´s nicht in the back of beyond, sondern hier.

No comment »

7 seconds of love

simpel animiert, aber doch recht wirkungsvoll in szene gesetzt (mein fuss hat jedenfalls die ganze zeit mitgewippt :smile:

7 seconds of love

Comments (1) »

bilder-uhr

netter link, für jede minute des tages gibt es auf humanclock.com ein bild.

No comment »

immer ärger mit diesen apfel-kisten..

.. wie dieser artikel beweist. *schlapplach* :grin:

No comment »